Ökumenische Gottesdienste


Ökumenischer Wortgottesdienst zum Lutherjahr

Auf Initiative unserer Kolpingsfamilie findet anlässlich des Lutherjahres am Sonntag, 8. Oktober, um 18 Uhr in St. Sebastian ein ökumenischer Wortgottesdienst statt. 

Neben der Kolpingsfamilie gestalten auch Pax Christi und die Arbeitsgemeinschaft Ökumene die Feier, die von Pfarrerin Dorothea Bezzel und Pfarrer Franz v. Lüninck geleitet wird.

Dazu sind alle Interessierten ganz besonders aus den beiden Kirchen- und Pfarrgemeinden herzlich eingeladen.

Im Anschluss können im Vitussaal bei einer Kartoffelsuppe die Kontakte vertieft werden.


Dank – Segen – Herz – Rose

In diesem Jahr gab es für Paare und nicht nur für Paare, einen besonderen ökumenischen Gottesdienst zum Valentinstag. Pfarrerin Dorothea Bezzel, Gemeindereferentin Monika Gleixner, die Diakone Bernhard

Balg und Thomas Hack enberg gestalteten sehr stimmungsvoll mit medi- tativen Texten, Gedanken und vielen Lichtern den Tag der

Liebenden und der Menschen in Beziehungen. Musikalisch wunderbar umrahmt wurde diese sehr persönliche Stunde mit Orgel und Cello. Eine besondere Tiefe spürten die Anwesenden bei der Einzelsegnung.

Jeder Besucher durfte sich zum Andenken eine Rose mitnehmen und war im Anschluss herzlich zu einem Umtrunk eingeladen. Gerne wurde dies angenommen und man ließ so diesen Tag noch ausklingen.

„Schöner hätten wir diesen Tag nicht begehen können!“- so war die durchwegs positive Rückmeldung! Es ist zu hoffen, dass diese Veranstaltung

eine feste Einrichtung wird und sich noch weiter herumspricht.

Angela Knauerhase, AG Ökumene